Atex Positionsschalter BC-PSI 422/622PSI 422 PSI 622Przełącznik pozycyjny typu PSI 422, PSD 422Atex Positionsschalter BC-PSI 422/622Atex Positionsschalter BC-PSI 422/622

BC-PSI 422  BC-PSI 622
ATEX Positionsschalter

ATEX Positionsschalter in robuster Ausführung

Die eigensicheren Positionsschalter BC-PSI 422 und BC-PSI 622 (2-3 Einführungen möglich) zeichnen sich durch extreme Robustheit des Körpers (Druckguss) und der Stößel (Edelstahl) aus. Für die eigensicheren Atex Positionsschalter stehen eine große Vielfalt von Stößeln für jeden Anwendungsbereich zur Verfügung. Die eigensicheren Positionsschalter haben den Explosionsschutz nach ATEX für Bergbau und Chemie Anwendungen. Es gibt sie mit 1 Kabeleinführung Bauform PSI 422 oder mit 2 oder 3 Kabeleinführungen Bauform PSI 622.

  • Schnappschaltung mit Zwangsöffnung und Schleichschaltung für präzise Schaltvorgänge

  • Einsetzbar in einem breiten Temperaturbereich von -20°C bis +60°C (bis +70°C Staub)

  • Metrische Einführung M20

  • Standartausführung: Schnellauslöser Kontakt 5 (1 NO + 1 NC)

  • Gehäuse: Druckgusslegierung

  • Stößel: Kunstoff / Edelstahl

  • in der Schutzart Staub D erhältlich
Positionsschalter Atex 422

Die CE-gekennzeichneten ATEX Positionsschalter der Schutzart Eigensicher, stimmen mit folgenden Normen überein:

EN 60079-0:2009
(Allgemeine Anforderungen)

Elektrische Betriebsmitte für explosionsgefährdete Bereiche

EN 60079-11:2007
(Eigensicherheit ”i”)

Elektrische Betriebsmitte für explosionsgefährdete Bereiche

DIN EN 61058-1-1
Geräteschalter - Teil 1: Allgemeine Anforderungen

DIN EN 60947-5-1
Steuergeräte und Schaltelemente: Hilfsstromschalter

 

Die CE-gekennzeichneten ATEX Positionsschalter der Schutzart Staub / dust, stimmen mit folgenden Normen überein:

DIN EN 60079-0:2012 + A11:2013
(Allgm. Bestimmungen)

Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche

DIN EN 61241-0:2004
(Staubexplosionsschutz)

DIN EN 60079-31:2009
(Staubexplosionsschutz)