BC-082-1616 / -1716BC-082 -161 -1716BC-082-1616 / -1716BC-082-1616 / -1716BC-082-1616 / -1716

BC-082- 1616/ -1716
5/2 Wege Magnetventil

Das BC 5/2 Wege Magnetventil eignet sich

für die folgenden Einsatzgebiete nicht nur im ATEX Bereich. Es ist ein elektropneumatisches Namur Magnetventil mit mechanischer Rückstellfeder.

  • Für einfach- und doppeltwirkende Stellantriebe
  • Überschneidungsfreies Schalten, Umschaltfunktion auch bei kleinem Zuluftquerschnitt gewährleistet
  • Ventil schaltet durch mechanische Rückstellfeder
  • bei Energieausfall in Grundstellung
    (monostabile Ausführung)
  • Handbetätigung nachrüstbar
  • Für Freiluftmontage mit erschwertem Umgebungsbedingungen (Magnetsystem beachten)
  • Abluftrückführung (bei 3/2-Wege Namur)
  • Betätigung: Elektropneumatisch, indirekt gesteuert
  • Kleinster elektrischer Leistungsbedarf - daher
    verschiedene Schutzarten möglich, einschl. Ex i*
BC-0821616 magnetventil atex
Gehäuse Aluminium eloxiert
Druckbereich 0,2 - 8 bar
Dichtung NBR
Anschlussgröße G 1/4, G 1/2 Innengewinde
Schutzart Bergbau
I M2 Ex ia Mb, I M2 Ex mb I Mb
Chemie
II 2G Ex ia IIC T4 Gb, II 2G Ex mb IIC T4 Gb

DAS 5/2 WEGE VENTIL BC-0821** IST FÜR DEN EINSATZ GEMÄSS KATEGORIE: I M2 UND II 2G (<=1/2") GEEIGNET

Der Einsatz ist durch das Typenschild des Magneten beschränkt und ohne einen der o.g. BC-Magnet nicht zulässig. Die Betriebsanleitung des Ventils und Magneten ist entsprechend zu beachten.

Die Geräte stimmen mit folgenden Normen überein

DIN EN 60079-0:2012
(Allgemeine Bestimmungen)
Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche

DIN EN 60079-11:2012
(Eigensicherheit ia)
Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche oder

DIN EN 60079-18:2009
(Vergusskapselung m)
Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche