BC-40BC-40BC 40 ATEXBC-40BC-40

BC-40
2/2 Wege Magnetventil

servogesteuert - auch als Niedrigenergieventil

Magnetventil in Ruhestellung geschlossen - (NC). Bei erregtem Magnet baut sich die Druckdifferenz von der Sekundärseite der Membrane über die Servobohrung ab. Die wirksame Druckdifferenz hebt die Membrane vom Ventilsitz ab. Das Magnetventil öffnet.

Der angegebene Mindestdruck muß als Druckdifferenz immer vorhanden sein.

  • Handnotbetätigung gegen Aufpreis
  • Setzen Sie bitte für dieses Ventil einen
    BC-Schmutzfilter (0,4 µ) ein.
BC-40
Gehäuse Messing
Druckbereich 0,3 - 20 bar
Dichtung NBR
Anschlussgröße G 3/8 - G 2
Schutzart Bergbau
I M2 Ex ia Mb, I M2 Ex mb I Mb
Chemie
II 2G Ex ia IIC T4 Gb, II 2G Ex mb IIC T4 Gb

DAS 2/2 WEGE MAGNETVENTIL BC 40 IST FÜR DEN EINSATZ GEMÄSS KATEGORIE: I M2 UND II 2G (<=1/2") GEEIGNET

Der Einsatz ist durch das Typenschild des Magneten beschränkt und ohne einen der o.g. BC-Magnet nicht zulässig. Die Betriebsanleitung des Ventils und Magneten ist entsprechend zu beachten.

Die Geräte stimmen mit folgenden Normen überein

DIN EN 60079-0:2012
(Allgemeine Bestimmungen)
Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche

DIN EN 60079-11:2012
(Eigensicherheit ia)
Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche oder

DIN EN 60079-18:2009
(Vergusskapselung m)
Elektrische Betriebsmittel für explosionsgefährdete Bereiche